Garmin nüvi 1390T Testberichte

Garmin nüvi 1390T
Gesamturteil (1 Bewertung) 3.5 Sterne
Handhabung 3.5 Sterne
Preis 4.5 Sterne
Ausstattung 3.5 Sterne
Zielführung & Berechnung 3 Sterne
Produktdaten:
Displaygröße: 4.3 Zoll, Interner Speicher: 2GB, Externer Speicher: Micro SD Karten, Akkulaufzeit: 4 Stunden, Kartenmaterial: 41 Länder Europa, Auto: ja, Fahrrad: nein, Fußgänger: ja, LKW: nein

Testbericht von marco zum Garmin nüvi 1390T

Dieses schicke und edle Navi aus dem Hause Garmin lässt fast keine Wünsche offen. So sind beispielsweise eine 3D Ansicht an verschiedenen Stellen eingebaut, eine Bluetooth Freisprecheinrichtung ist an Bord, ja sogar an einen Bildbetrachter wurde gedacht. Doch lassen Sie mich zu den Details kommen dich etwas näher untersucht und getestet habe:

Bildschirm

Beim Garmin nüvi 1390T kommt ein 4,3 Zoll großer Touchscreen Bildschirm zum Einsatz. Dieser ist entspiegelt und bietet genug Erkennbarkeit aus unterschiedlichen Perspektiven.  Das Display ist nur 16mm stark und 162 g leicht. Die Größe des Bildschirms ist natürlich Ansichtssache. Wer eine reine Fahrzeugnavigation benötigt, den würde ich eher zu einem 5 Zoll Gerät raten. Wer natürlich auf Mobilität wert legt ist mit dem 4,3 Zoll großen TFT bestens bedient.

Kartenmaterial

Auf dem Garmin nüvi sind im Auslieferungszustand 41 Länderkarten Europas vorinstalliert. Denken Sie bitte daran dass diese Karten teilweise schon veraltet sind. Sie können innerhalb von 60 Tagen ein kostenloses Update durchführen.Diese 41 Länderkarten sind für jeden Benutzer wohl mehr als genug. Damit können Sie ganz getrost durch ganz Europa reisen und Sie werden stets zuverlässig und gut geführt. An großen Kreuzungen und Ballungszentren  hilft Ihnen der reale  Fahrspurassitent für ein sicheres und komfortables  Fahren.

Fußgänger Navigation-auf die Sie sich verlassen können

Bei der Fußgängernavigation können Sie sich selbst zu Fuß durch Stadtparks und Fußgängerzonen navigieren lassen. Diese wird allerdings optional angeboten und ist im Moment für 60 Ballungsgebiete  mit den öffentlichen Nahverkehrsmitteln zu haben. Deutsche Städte sind zum Beispiel Berlin, Frankfurt und München. Mir hat es in München gute Dienste geleistet.

TMC Verkehrsfunkempfänger und Eco-Route

Der eingebaute Verkehrsfunkempfänger erleichtert  Ihnen das Umfahren von möglichen Staugefahren. Außerdem können Sie noch eine Route ohne Maut oder Fährverbindungen einstellen. Die sogenannte Eco Einstellung  berechnet Ihnen, wenn Sie es wünschen, die kostengünstigste Route.

Sonstige Dienste und Features

Eine Bluetooth Anbindung für Ihr Handy ist ebenfalls integriert. Bitte achten Sie auf die Kompatibilität für Ihr Handy. Hier ein Link zur Kompatibilitätsliste. Diese hat mich aber durch Aussetzer während des Telefonates nicht vollends überzeugt. Der hochempfindliche GPS-Empfänger hat mich dagegen überzeugt. Das GPS Signal wird sehr schnell gefunden, so gehören lange Wartezeiten auf ein fehlendes GPS-Signal der Vergangenheit an.Noch ein Wort zur integrierten Halterung. Das Garmin nüvi ist mit einer integrierten Saugnapfhalterung für die Frontscheibe ausgestattet. Diese gab kein Grund zur Kritik, sie hielt immer an der Stelle wo ich das Gerät platziert hatte.

Fazit

Das Garmin nüvi 1390T ist ein gutes, schnelles und ordentlich ausgestattetes Navigationssystem. Die Freisprecheinrichtung hat mich nicht gänzlich überzeugt. Auch sind mir die Real View sogenannten 3 D Ansichten zu wenig, aber diese benötigt man nicht wirklich. Alles in allem für den angebotenen Preis eine gute Empfehlung.

marco hat den Garmin nüvi 1390T Test am 03.07.2011 geschrieben.

Gesamturteil 3.5 Sterne
Handhabung 3.5 Sterne
Preis 4.5 Sterne
Ausstattung 3.5 Sterne
Zielführung & Berechnung 3 Sterne
Stärken
schnelle Routenberechnung
GPS Signal wird schnell gefunden
Schwächen
Freisprecheinrichtung nicht optimal
Garmin nüvi 1390T

Preisvergleich Garmin nüvi 1390T

1. Garmin nüvi 2597LMT Garmin nüvi 2597LMT (143,96 €*)4.5 Sterne
Neben einigen weiteren renommierten Markenherstellern zählt die Marke Garmin bekanntermaßen mit zu den Marktführern im Bereich der professionellen Navigationssysteme. Mit dem nachfolgend einmal genauer vorgestellten Garmin nüvi 2597LMT möchte man ein besonders Testbericht lesen »
2. Garmin nüvi 3597LMT Garmin nüvi 3597LMT (262,00 €*)4.5 Sterne
Mit dem Garmin nüvi 3597LMT wollte ich mich auch endlich in die Liste derer aus meinem Freundeskreis einreihen, die sich allesamt schon ein neues Navigationsgerät geleistet hatten. Nach einer kurzen Recherche im Netz entschied ich mich dann für das besagte Modell aus dem Hause Testbericht lesen »
3. Garmin nüvi 140 T Garmin nüvi 140 T 4.5 Sterne
Da ich beruflich relativ häufig weitere Strecken zurücklege und teilweise auch im Ausland unterwegs bin, ist mein fest montiertes Navigationsgerät eigentlich permanent im Einsatz. Das eigentlich über tausend Euro teure Extra ist mittlerweile so veraltet, dass ich mir mit dem Testbericht lesen »
4. Garmin nüvi 3590LMT Garmin nüvi 3590LMT (245,87 €*)4.5 Sterne
Nachdem ich längere Zeit von Freunden vorgeschwärmt bekommen hatte, wie viele Vorteile ein Navigationssystem mit sich bringen würde, konnte ich nicht anders und entschied mich ebenfalls für ein solches Gerät. Bei meiner Recherche im Netz stoß ich auf das Garmin Testbericht lesen »
5. Garmin nüvi 150 LMT Garmin nüvi 150 LMT 4.5 Sterne
Der Hersteller Garmin zählt bekanntermaßen mit zu den führenden Produzenten von leistungsstarken Navigationsgeräten für den eigenen PKW. Ein Grund mehr, warum ich mich ausschließlich für diesen Anbieter interessierte. Nach einer längeren Recherche Testbericht lesen »
*Alle Angaben ohne Gewähr. Preis kann jetzt höher sein.